Connect
To Top

Sportliche und musikalische Highlights im Silvretta Montafon

Knaller zum Saisonopening in der Silvretta Montafon

Die Vorfreude auf das Saisonopening steigt. Jedes Jahr sorgt die Silvretta Montafon für einen
unvergesslichen Start in den Winter. Von 04. bis 13. Dezember werden nicht nur erstklassige Bands
die Bühne zum Glühen bringen, auch Top-Athleten heizen dem Skigebiet so richtig ein. Die Elite der
Ski- und und Snowboardcrosser trifft sich im sportlichsten Skigebiet und macht die kurvenreichen
Tracks unsicher.

In der Silvretta Montafon wird stets Sport der Extraklasse geboten. Nicht nur 37 Liftanlagen und
140 Pistenkilometer lassen die Herzen höherschlagen. In diesem Jahr hat sich das sportliche Skigebiet zur
Saisoneröffnung mal wieder selbst übertroffen. Ein Top Act jagt den nächsten. Los geht es am
05. Dezember mit dem Audi FIS Skicross Weltcup, der zum ersten Mal im Ländle ausgetragen wird. Am
12. Dezember geht es dann mit den Snowboardern weiter. Ein doppeltes Weltcup-Event im Ski- und
Snowboardcross an einem Ort innerhalb von nur einer Woche – das gab es noch nie in Europa. Für
ausgelassene Stimmung und coole Beats sorgen auf der Open-Air-Bühne gleich vier angesagte Bands.

Musikalische Höhepunkte in Schruns
Auch abseits der Piste sorgt die Silvretta Montafon für tobende Stimmung. Dafür wurden nicht nur zwei
Bands engagiert, sondern gleich vier – um Schruns so richtig einzuheizen. Den musikalischen Auftakt
machen am 05. Dezember Klangkarussell. Das österreichische Produzenten Duo ist vor allem mit dem
elektrischen Stück Sonnentanz („Sun Don’t Shine“) bekannt geworden. Aber dem nicht genug. Am selben
Abend tritt auch die norwegische Pop-Rap und Raggae-Band Madcon auf, die bereits mit vielen
internationalen Top-Künstler zusammengearbeitet hat. Sie versetzten ganz Europa diesen Sommer mit
ihrem Hit „Don’t Worry“ in Tanzlaune. Für rockigere Stimmung sorgt am 12. Dezember die deutsche Band
Revolverheld. Ihr Song „Ich lass für dich das Licht an“ war Dauergast im Radio und ließ vor allem Frauen
dahin schmelzen. Außerdem wird der deutsche Sänger und Songwriter Daniel Wirtz, der durch die TVShow
„Sing meinen Song“ bekannt wurde, die Bühne rocken.

Valisera Hüsli - © Silvretta Montafon | Christian Möller

Valisera Hüsli – © Silvretta Montafon | Christian Möller

Musik- und Sport-Fans können sich ab jetzt Tickets für die Open-Air-Konzerte sichern. Beim Early Bird-Tarif
kostet der Eintritt für ein Konzert 25,00 Euro anstatt 34,00 Euro. Und für alle Wintersportler, die nicht früh
genug auf die Piste können: zum Saisonstart kostet der Tagesskipass 38,00 Euro. Weitere Informationen,
auch zur Buchung, gibt es unter silvretta-montafon.at.

Bild & Quelle: © Silvretta Montafon

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

More in Events

Bergzeit.de